Gekauftes Brot? Bitte nicht mehr für uns. Lieber selbst backen.

Wie lange machen wir das jetzt schon? Brot selbst backen, meine ich. Schon einige Jahre, aber wie lange genau, kann ich gar nicht mehr sagen. Das ist in unseren Tagesablauf eingebunden, wird alle zwei bis drei Tage parallel zum Abendessen gebacken und kostet mich nicht mehr als zehn Minuten Zeitaufwand. Den Duft von frisch gebackenen Brot am Abend, ab und zu eine Scheibe frisch und warm gegessen, möchte ich nicht mehr missen. Von den ganzen Zusatzstoffen, die im gekauften Brot enthalten sind, damit es haltbarer wird, immer die gleiche Konsistenz, Geschmack und Kruste hat, will ich an dieser Stelle gar nicht reden.

Hier weiterlesen…